- Sternekoch Wolfgang Grobauer  -Sternekoch Wolfgang Grobauer 

    Schon seit 2011 schätzen unsere Gäste die kreativen Menüs und À-la-Carte-Gerichte unseres Küchenchefs Wolfgang Grobauer

    Willkommener Anlass, ihn etwas näher kennenzulernen. Grobauer entstammt einer Gastronomen-Familie. Geboren in Zürich, aber aufgewachsen in München, hat er sein Handwerk im legendären Grand Hotel Continental in der bayrischen Landeshauptstadt erlernt.

    Nach Stationen bei Josef Viehauser (Le Canard, Hamburg) und Otto Koch (Le Gourmet, München) folgten zwei Jahre im Restaurant Le Chantecler im Luxushotel Negresco (Nizza) unter Leitung von Starkoch Jacques Maximin.

    Als Küchenchef im Traditionshaus Landhaus Dill in Hamburg erkochte sich Grobauer erstmals einen Michelin-Stern. Ebenfalls einen Stern erhielt er im Jahr 1991 für seine Arbeit in Cöllns Austerstuben in Hamburg, welchen er 9 Jahre hielt, bis er im Jahr 2000 das Restaurant verlies.  

    Nach Jahren in Deutschland lockte es Wolfgang Grobauer Anfang der 2000er Jahre wieder in südliche Gefilde. Im Restaurant U Santa Maria (Baie de Santa Giulia, Porto-Vecchio, Korsika) wurde er für seine mediterrane Küche ebenfalls mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

    Es folgten weitere Stationen in der Pariser Institution Le Dôme am Boulevard Montparnasse, weltberühmt für seine exquisiten Meeresfrüchtespezialitäten. Zuletzt zeigte sich Grobauer vier Jahre lang verantwortlich für die mediterrane Fusionsküche eines der besten Häuser Rabats, der Villa Mandarin

    Beeinflusst von den Starköchen Otto Koch und Jaques Maximin und geprägt durch die langen Jahre in Frankreich, sind seine kulinarischen Vorlieben eindeutig frankophil. Nach nunmehr fünf Jahren auf den Kanaren, zählt auch die traditionelle Spanische Küche längst zu seinem Repertoire. Neu interpretierte Klassiker wie Salade Niçoise, Bouillabaisse in 2 Gängen, Ropa Vieja, Ibérico-Varationen oder das 5-gängige Hummer-Menü dürfen auf der Grand Hotel Residencia Menü-Karte daher nicht fehlen. 

    Als Perfektionist, bringt er seine neuesten Kreationen zunächst in wochenlanger Vorarbeit als Skizzen zu Papier, erst dann werden sie gekocht und probiert. Hat eine Speise den  Weg auf die Karte gefunden, wird sie noch monatelang später weiter variiert und perfektioniert.

    Als kulinarische Trends sieht Wolfgang Grobauer die Rückbesinnung auf das Produkt und auf authentische Geschmackserlebnisse

    Dies spiegelt sich in der Küche des Seaside Grand Hotel Residencia wider: sie ist mediterran, frisch, leicht und innovativ. Klassische Rezepte werden neu interpretiert und die Garzeit der heutigen Zeit angepasst. 

    Besonderen Wert legen Grobauer und sein 30 Mann starkes Team auf die Qualität und die Herkunft der Produkte. Gekocht wird mit frischen, regionalen Zutaten, am liebsten in Bio-Qualität. Früchte und Gemüse werden bevorzugt von einer lokalen Finca in Montaña la Data bezogen, das Rindfleisch aus Asturien und das Milchlamm aus Segovia. 

    Um sich von den köstlichen Kreationen inspirieren zu lassen und die Vorfreude auf Ihren nächsten Gourmet-Urlaub bei uns noch weiter zu steigern, finden Sie ab jetzt alle 14 Tage hier einen Auszug  aus der aktuellen Speisekarte zum Download:

    Speisekarte zum Download

    Leading Hotels
    • Seaside Hotels
    • YouTube
      Seaside Hotels auf YouTube
      Seaside Hotels auf YouTube
    • Pinterest
      Folgen Sie uns auf Pinterest
      Folgen Sie uns auf Pinterest
    • Google Plus
      Folgen Sie uns auf Google+
      Folgen Sie uns auf Google+
    TUI Holly 2017